Wir sind nicht alleine!!!
 

Bürgerinitiative im Werra-Meißner-Kreis

Der Widerstand gegen Hochspannungsfreileitungen wächst nicht nur im Landkreis Oldenburg und Diepholz. Überall bilden sich Bürgerinitiativen und Interessengemeinschaften, um gegen die Freileitungsproblematik anzugehen; so auch im Werra-Meißner-Kreis

Dort plant der Netzbetreiber E.ON eine fast 200 km lange 380 kV-Freileitung. Die Bürgerinitiative hat nichts gegen regenerative Energieerzeugung. Sie will nur den Schutz von Mensch, Umwelt und Natur gewährleistet wissen und fordert deshalb die Erdverlegung.

 

Kontakt:

Klaus Rohmund
Kohlenstraße 8

37290 Meißner-Germerode
0 56 57 / 91 90 105
01 51 / 16 63 64 76
mailto:
rohmund-w-k@t-online.de


Pressesprecher:

Norbert Finke, Kirchstr. 13,
37290 Meißner-Vockerode

Tel. 05657 / 91 90 83 
mailto: info@vockeroeder.de

 

kostenlose Beitrittserklärung !!!

Grundsätze der Bürgerinitiative

Presseartikel in der Werra-Rundschau vom 21.07.2007