Proteststernfahrt mit dem Fahrrad
 

Sonntag, 25.09.2005

Proteststernfahrt der IG. Es nahmen ca. 130 Betroffene an der Fahrradsternfahrt entlang der geplanten Freilandtrasse teil.

Die eine Gruppe startete am Sonntag Morgen in Ganderkesee am Umspannwerk und die andere in St. Hülfe (Landkreis Diepholz). Nachdem jeder ca. 40 km mit mehreren Verpflegungsunterbrechungen geradelt war, traf man sich zum gemeinsamen Grillen in Colnrade. Hier wurde u.a. Ponyreiten für die Kinder angeboten.

Bildergalerie:

-01-    -02-    -03-    -04-    -05-    -06-    -07-    -08-    -09-    -10-   

-11-    -12-    -13-    -14-    -15-    -16-    -17-    -18-    -19-    -20-   

-21-    -22-    -23-    -24-    -25-    -26-    -27-    -28-    -29-    -30-

-31-    -32-    -33-    -34-    -35-    -36-

 

Weser-Kurier vom 26.09.2005

Nordwest-Zeitung vom 26.09.2005

Kreiszeitung vom 27.09.2005

 

Die Vertreter der Interessengemeinschaft bedanken sich bei allen Helfern und Mitwirkenden. Ohne die Mithilfe aller, wäre so eine Veranstaltung nicht möglich gewesen.